Hot Topics: Solar-Toolbox  
Solar-Toolbox Absorber-Master Meteonorm SPF Info-CD ART-SOKO Shop  
Solar Campus
Über uns
Tachion
Produkte
Entwicklungen
Beratung
Ausbildung
...
 
    LOGIN

METEONORM 7 : Jetzt verfügbar!

Der Standard unter den Meteo-Datenbanken

METEONORM ist eine globale meteorologische Datenbank für Ingenieure, Architekten, Planer, Lehrer, Studenten, Wissenschaftler und interessierte Laien. Dank regem Kontakt mit der Fachwelt werden in METEONORM die Algorithmen stets auf dem neusten Stand gehalten. Nur anerkannte, publizierte Modelle werden eingesetzt.
Die auf der CD-ROM enthaltene Software- und Theorie-Dokumentation beantwortet alle Fragen, die während der Arbeit mit METEONORM auftreten. Sie enthält auch Informationen zu den Konzepten, Datenbanken, Funktionalitäten und Qualitätskontrollen in Zusammenhang mit METEONORM. Die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch können im Programm gewählt werden.

Neue Features in der Version METEONORM 7
  • Umfassendes Redesign der Software für eine intuitive Bedienung
  • Einache Standortauswahl dank des neuer Karten-Tools
  • Neues Importinterface für benutzerdefinierte Daten (auch über Internet)
  • Erhöhtes Horizontband wird bei den Strahlungsdaten berücksichtigt
  • Ermittlung der Reflexionen von Panels
  • Daten basierend auf über 8'300 Messstationen
  • Klima-Prognosen für drei IPCC-Szenarien
  • Schwankungsbereiche für Solarstrahlung und Aussentemperatur
  • Wind- und Schneelastzonen für CH, DE, AT und FR
  • HoriCatcher-Daten dirket in Meteonorm einlesen und verwenden

METEONORM ist in drei verschiedenen Lizenzausführungen erhältlich:
Voraussetzungen
  • Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7 (32 oder 64 Bit Technologie)
  • Arbeitsspeicher: mind. 500 MB
  • Festplattenspeicher: mind. 1 GB (1.6 GB für die Installation)
  • .NET 4.0 Framework installiert

 

Weltweite, engmaschige Mess-Standorte

Als Grundlage für die Generierung von Wetterdaten für beliebige Standorte dienen Messdaten von 8300 Standsorten weltweit. Zudem werden die Daten durch Satellitenaufnahmen ergänzt und erlauben es so, alle für Erneuerbare Energien relevanten Basisinformationen bereitzustellen. Dazu gehören: Strahlungsdaten, Umgebungs- und Himmels-Temperatur, Windgeschwindigkeit und -Richtung, Feuchtigkeit, Niederschlag und viele weitere mehr.

Hersteller der Software Meteonorm ist die Firma Meteotest , welche 1981 gegründet wurde und mittlerweile gegen 30 Wissenschaftler, Ingenieure und IT-Spezialisten beschäftigt. Die Solar Campus GmbH ist sei 2007 Vertriebspartner von Meteotest.

Abb. 2: Meteotest; Datenbank Meteonorm (www.meteonorm.com)

Resultate

Die Ergebnisse der Wettersimulation für beliebige, globale Standorte, können auf der Basis verschiedener Messperioden (1961-90 oder 1996-2005), für Monats-, Tages-, Stunden- und für die Einstrahlung sogar auf Minutenbasis erfolgen.
Die Ausgabe kann als PDF-Report oder als CSV-Datei erfolgen, wobei die Zusammenstellung der benötigten meteorologischen Grössen und deren Reihenfolge frei definiert werden können. Zur Berechnung der Einstrahlung stehen verschiedenen Rechenmodelle zur Verfügung, und die Einstrahlung kann auch für geneigte Flächen direkt berechnet werden.

Wenn Sie Fragen bezüglich Ihrer beabsichtigten Anwendung haben, stehen wir Ihnen dafür gerne zur Verfügung (+41 (0)43 495 21 00).

© 2017 Quick Web Edit - last change: 22.05.2012
Allgemeine Geschäftsbedingungen, Tel. +41 (0)43 495 21 00, kontakt@solarcampus.ch